Bio - weil´s natürlich ist!

Unser Spargel wird seit Beginn durch Dr. Anton Weddige im Jahre 1959 auf natürliche Weise angebaut. Daher sind unsere Böden so gesund.
Daher besitzt unser Spargel so ein intensives, kraftvolles und wohlschmeckendes Aroma.
Wir düngen ausschließlich mit natürlichen Düngemitteln wie Humus oder Mist. Wir verwenden keine Fungizide, Insektizide und Herbizide.
Die Unkrautbekämpfung erfolgt ausschließlich mechanisch.

Seit 2015 sind wir nach EG-Öko-Richtlinien zertifiziert. Und werden jährlich durch die Kontrollstelle DE-Öko-005 kontrolliert.

 

Spargel - das „königliche Gemüse“

„Das königliche Gemüse“, „die Frühlingsluft in Stangen“, das „essbare Elfenbein“ will wie die Prinzessin auf der Erbse auch königlich behandelt werden.
Die Ernte, das Spargelstechen, ist eine körperlich sehr mühsame Handarbeit, die viel Geschick und Erfahrung erfordert. Spargel ist sehr empfindlich und schmeckt frisch am Besten.
Daher muss er rasch vom Feld geholt, sofort schockgekühlt, gewaschen und sortiert werden.

 

 

 

 

Gut Holsterfeld, direkt an der B 70 | Feldstraße 30 | 48499 Salzbergen | Tel.: 05971 85642 | Fax: 05971 9910698
Öffnungszeiten: täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen